Oostereiland

Aktivitäten in Hoorn – Oostereiland

oostereiland hoorn

Share:

Oostereiland

Oostereiland erlaubt Ihnen, in die Vergangenheit zu reisen und die schöne Natur zu erleben, die Hoorn zu bieten hat. Neben dem Grashaven gelegen, ist das große Gefängnisgebäude ein echter Blickfang. Nehmen Sie sich Zeit für einen Spaziergang um die Insel, genießen Sie die Aussicht auf das Oostereiland auf dem offenen Wasser (IJsselmeer) und genießen Sie tolle Kuchen und Kaffee im Gefängniscafé ‘Brasserie Oostereiland‘.

Im Laufe der Jahre hat Oostereiland verschiedene Formen angenommen, während alles 1662 begann, als die künstliche Insel aus der Zuiderzee entstand. Bald nach der Gründung der Insel, als die Holländische Ostindische Gesellschaft florierte, wurden Häuser und Lagerhäuser auf der Insel gebaut. Lange Zeit wurde die Insel auch von der Admiralität (Marine) genutzt. Rückblickend auf die vielfältige Geschichte der Insel ist sie vor allem für ihr Gefängnis bekannt, das zwischen 1829 und 2003 in Betrieb war. Im Jahr 2012 wurde die komplette Renovierung des Komplexes mit den Lagerhallen und dem Gefängnis abgeschlossen. Heute werden die Gebäude auf der Insel als Kino, Museum, Büroräume, Wohnungen, Restaurant und Hotel genutzt. Der Spaß ist, dass die Hotelzimmer eigentlich alte Gefängniszellen sind. Auf Oostereiland befindet sich auch die ‘Halve Maen’, eine Nachbildung eines Schiffes der niederländischen Ostindischen Kompanie aus dem 17.

Adressen Details

Krententuin,
1621 DD Hoorn
Niederlande

Öffnungszeiten:

Jeden Tag, den ganzen Tag

Kostenlos

besuche die Website