Stadt-Spaziergang

Kostenloser Stadt-Spaziergang Hoorn

Stadtrundgang Hoorn

Es gibt keinen besseren Weg, Hoorn zu entdecken und zu erleben, als durch die Stra√üen zu schlendern. Dieser Stadtrundgang durch das Zentrum und die H√§fen von Hoorn erm√∂glicht es Ihnen, Hoorn und seine bekannten Sehensw√ľrdigkeiten so nah wie m√∂glich zu entdecken. W√§hrend des Stadtrundgangs gehen Sie vorbei...

Entfernung: 3km (1.9 mile)
Geschätzte Zeit: 60-90 minutes (including sightseeing)

Starten Sie den Rundgang auf Google Maps

Stadtplan Hoorn Sehensw√ľrdigkeiten & Stadtspaziergang

map of hoorn

1. Start: Roode Steen –¬†Hoorn’s Hauptplatz¬†

Als Hauptplatz in Hoorn ist die ‘Roode Steen’ ein Ort, den Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Der zentral gelegene Platz ist die Kreuzung mehrerer Einkaufsstra√üen zu den H√§fen der Stadt. Auf der ‘Roode Steen’ finden Sie auch das ‘Westfries Museum’ und die Statue von ‘Jan Pieterszoon Coen’. W√∂rtlich √ľbersetzt in ‘Roter Stein’ erhielt dieser Ort seinen Namen von den vielen Hinrichtungen, die auf dem Platz stattfanden. Neben der Statue von Jan Pieterszoon Coen ist ein gro√üer roter Stein ein stiller Zeuge der Vergangenheit.

2. ‘Vismarkt’ – Fischmarkt

Der ‘Fischmarkt’ (Vismarkt) in Hoorn ist eine der k√ľrzesten Stra√üen in Hoorn. Nur 9 Geb√§ude machen dies zu einer vollen Stra√üe. Die Stra√üe erhielt ihren Namen vom Fischmarkt, der bis 1912 in dieser Stra√üe stattfand. Der Vismarkt verbindet die Innenstadt mit den H√§fen von Hoorn.

3. Korenmarkt РVerbindet die Stadt mit den Häfen

‘Der Korenmarkt’ ist der Stra√üenname der Stra√üe, die das Appelhaven mit dem Haupthafen verbindet. Die Stra√üe befindet sich neben einem Kanal, der zwei kleine Br√ľcken enth√§lt, die heute offizielle Denkm√§ler der Stadt sind. Der Kanal wurde 1558 angelegt, um die Lagerh√§user auf der Stra√üe, in denen fr√ľher Getreide gelagert wurde, besser erreichen zu k√∂nnen. Auf Niederl√§ndisch bedeutet “Koren” “Getreide”, in dem die meisten Lagerh√§user Getreide gelagert haben.

4. Binnenhaven – der Haupthafen von Hoorn

binnen haven hoorn

Der Haupthafen von Hoorn ist der ‘Binnenhaven’, der einen sehr wichtigen Platz in der Geschichte der Stadt einnimmt. Als wichtige Destination im Goldenen Zeitalter der Niederlande war der ‘Binnenhaven’ das Zentrum des Handels. Mit der Ankunft gro√üer Schiffe wie der ‘Bontekoe’ wurde sie zu einem wichtigen Wirtschaftsstandort. Der Hafen beherbergt einige der sch√∂nsten Lagerhallen im traditionellen Stil mit beeindruckenden Fassaden.

5. ‘Scheepsjongens van de Bontekoe’

De Scheepsjongens van de Bontekoe oder ‘Bontekoe’s Cabin Boys’ ist eine Geschichte von Johan Fabricius und wurde von den Zeitschriften von Willem Bontekoe inspiriert. Die Geschichte handelt von drei Kabinenjungen: Padde, Hajo und Rolf, die die Kabinenjungen von Skipper WIllem Bontekoe waren. Die Jungs schlossen sich Willem Bontekoe auf seinem Schiff ‘Nieuw Hoorn’ an, das f√ľr das niederl√§ndische Indien bestimmt war. Padde verursachte einen Brand auf dem Schiff, der zu einer massiven Explosion f√ľhrte. Nur 70 von 200 Besatzungsmitgliedern √ľberlebten den Vorfall. Sie setzten ihre Reise nach Sumatra fort, um weitere Abenteuer zu erleben. Im Jahr 2007 wurde ein gleichnamiger Film ver√∂ffentlicht.

6. De Hoofdtoren РHoorn’s Hauptverteidigungsturm

hoofdtoren hoorn

Ein nicht zu √ľbersehender Anblick beim Spaziergang durch den Haupthafen von Hoorn ist der ‘de Hoofdtoren’. Benannt nach dem Dock “Houten Hoofd”, das sich direkt hinter dem gro√üen Wehrturm befindet. De Hoofdtoren’ ist der Hauptwehrturm von Hoorn und wurde zwischen 1532 und 1614 benutzt. Noch heute kann man den Turm betreten, und im obersten Stockwerk befindet sich ein Restaurant.

7. Oostereiland РLagerhaus, Gefängnis, Hotel & Kino

museum-20th-century

Im Laufe der Jahre hat Oostereiland verschiedene Formen angenommen, w√§hrend alles 1662 begann, als die k√ľnstliche Insel aus der Zuiderzee entstand. Bald nach der Gr√ľndung der Insel, als die Holl√§ndische Ostindische Gesellschaft florierte, wurden H√§user und Lagerh√§user auf der Insel gebaut. Lange Zeit wurde die Insel auch von der Admiralit√§t (Marine) genutzt. R√ľckblickend auf die vielf√§ltige Geschichte der Insel ist sie vor allem f√ľr ihr Gef√§ngnis bekannt, das zwischen 1829 und 2003 in Betrieb war. Im Jahr 2012 wurde die komplette Renovierung des Komplexes mit den Lagerhallen und dem Gef√§ngnis abgeschlossen. Heute werden die Geb√§ude auf der Insel als Kino, Museum, B√ľror√§ume, Wohnungen, Restaurant und Hotel genutzt. Der Spa√ü ist, dass die Hotelzimmer eigentlich alte Gef√§ngniszellen sind. Auf Oostereiland befindet sich auch die ‘Halve Maen’, eine Nachbildung eines Schiffes der niederl√§ndischen Ostindischen Kompanie aus dem 17.

8. Grashaven РHoorns größter Hafen

grashaven-hoorn

Gleich um die Ecke des Haupthafens und neben Oostereiland befindet sich der ‘Grashaven’. Effizienter als der alte Stadthafen und viel strukturierter, wird der ‘Grashaven’ meist von Bootsbesitzern, meist Einheimischen und Besuchern der Stadt, genutzt.

9. Westerdijk & ‘Het Park’ Theatre – Blick √ľber das Markermeer

watertaxi hoorn

The Westerdijk offers an amazing view over the open water and leads to

‘Het Park’ ist der offizielle Name des Theaters in Hoorn, das sich am Rande der Stadt mit einem wundersch√∂nen Blick √ľber das IJsselmeer befindet. Das Geb√§ude zeichnet sich durch seine einzigartige Dachfarbe und -form aus. W√§hrend das Geb√§ude 2004 von der K√∂nigin offiziell er√∂ffnet wurde, musste es einen gro√üen R√ľckschlag √ľberwinden, als das Geb√§ude 2001 aufgrund eines technischen Fehlers v√∂llig zusammenbrach. W√§hrend des Jahres k√∂nnen Sie diese Location f√ľr eine Vielzahl von Shows besuchen, von Musicals √ľber Konzerte bis hin zu Stand-Up-Comedy. Wenn Sie vorhaben, Hoorn zu besuchen, besuchen Sie die Website und buchen Sie Ihre Tickets im Voraus.

10. Grote Noord – Hoorn’s Haupteinkaufsstra√üe

grote noord shopping in hoorn

Die Haupteinkaufsstra√üe in Hoorn ist die ‘Grote Noord’. Zusammen mit dem ‘Kleinen Noord’ finden Sie eine Vielzahl von Gesch√§ften, wenn Sie durch diese beiden Stra√üen schlendern. Die ‘Grote Noord’ wurde erst um das 14. Jahrhundert gegr√ľndet und hie√ü damals ‘Noertstraat’. Die Kleine Noord liegt in einer Linie mit de Grote Noord und f√ľhrt gemeinsam vom Hauptbahnhof Hoorn zur Roode Steen. Heute ist die Einkaufsstra√üe am meisten frequentiert, wenn viele Einheimische ihre w√∂chentlichen Eink√§ufe machen.

11. Kerkplein – Grote Kerk

grote kerk hoorn

‘Het Kerkplein’ bedeutet w√∂rtlich ‘Kirchplatz’, wo sich die ‘Grote Kerk’ auf dem Platz befindet. ‘Het Kerkplein’ ist neben der ‘Roode Steen’ der zweitber√ľhmteste Platz in Hoorn. Die ‘Grote Kerk’ wurde 1881 erbaut und hat eine H√∂he von 60 Metern. Auf dem Kerkplein befindet sich auch das St. Jansgasthuis.

W√§hrend des Stadtrundgangs gehen Sie vorbei…

De Hoofdtoren

hoofdtoren houten hoofd

Oostereiland

oostereiland hoorn

Jan Pieterszoon Coen – de Roode Steen

jp-coen-hoorn

St. Jansgasthuis РKerkplein 

Koepelkerk – Grote Noord/ Roode Steen

koepelkerk hoorn

Binnenhaven

haven hoorn